• Showband Corio Heerlen

  • Wedstrijden Rodahal

  • WMC Kerkrade 6 t/m 30 juli 2017

  • Parkstad Limburg Stadion

  • De Rodahal

Taal

Wie is online

Aktuell sind 560 Gäste und keine Mitglieder online

Login Formulier

Der Verein verleiht seit dem WMC 2005 den Preis der Freunde des WMC an teilnehmende Orchester und Musikgruppen, die im Parkstad Limburg Stadion und in der Rodahal auftreten. Die Gewinner erhalten eine Skulptur und eine Urkunde. Durch die Auszeichnung möchten die Freunde des WMC allen Teilnehmern ihre Anerkennung für ihren Auftritt zollen.

Pro Wettstreit-Tag werden teilnehmende Orchester und Musikgruppen nominiert.
Die beiden Jurys setzen sich aus Mitgliedern des Vereins zusammen. Hierbei handelt es sich um Personen, die schon viele Jahre eine der Formen der Blasmusik aktiv ausführen und verfolgen sowie den WMC besuchen.

Es gibt keine Unterscheidung bezüglich Disziplin oder Division. Allerdings findet im Parkstad Limburg Theater Kerkrade keine Beurteilung für den Preis der Freunde des WMC statt.

Bei der Beurteilung spielen folgende Aspekte eine Rolle:

  • 1.eine ausgewogene Altersstruktur und die Ausstrahlung des Orchesters;
  • 2.die Originalität und den Zusammenhang bei der Programmauswahl, die Qualität der Musik und die Emotionen, die durch den Auftritt und die Musik hervorgerufen werden;
  • 3.die Erwartung, dass dieses Orchester beim kommenden WMC noch große Fortschritte erzielen kann;
  • 4.die visuellen Aspekte des Auftritts (betrifft Marsch- und Show-Wettbewerbe)

Nach jedem Wochenende machen die beiden Jurys die Nominierungen für das Stadion und die Rodahal bekannt. Der Verein publiziert das auf seiner Website. Nach dem letzten Wochenende werden die endgültigen Gewinner bekanntgemacht und die Auszeichnungen verliehen.

Die Gewinner erhalten eine von Bert Kreijen geschaffene Skulptur:

Musik ist ein ausgezeichnetes Kommunikationsmittel, wobei Grenzen fallen.
Klänge können Emotionen und Gedanken ausdrücken.
Die Formgebung der Metallskulptur ist Ausdruck und Symbol für Gedanken und Gefühle.

Es sind zwei Hauptbewegungen erkennbar, einerseits die wellenförmigen Bewegungen, die die wogenden Töne der Musik symbolisieren und andererseits gibt es ein Spiel vertikaler Linien.
Eine Bewegung, die sich von schmal zu breit aufweitet, die das Dynamische in der Musik wiedergibt.

Juli 2009
Bert Kreijen